CIA - Saisonales und Kreatives

CIA – Craft Innovation Alchemy. Unsere Neugier macht uns fertig! Wir können nicht nicht ständig das gleiche Bier machen. Jedesmal, wenn wir ein tolles Bier nochmal machen wollen, packt uns die Neugier und wir machen doch wieder was Neues. Neue Hopfen! Andere Malzkombinationen! Abgefahrene Hefen!

Daher hier eine Übersicht, was es vielleicht gerade gibt. Oder auch schon nicht mehr. Oder demnächst…

Sprecht uns einfach an, was es gerade (wo) gibt!

Campfire

Letztes Wochenende war Craftbeer Festival in Karlsruhe. Damit Christian und Clemens von der Bierothek Karlsruhe dort an ihrem Stand zusammen mit Michael auch noch was Exklusives ausschenken konnte, haben wir kurzerhand ein neues American Pale Ale gebraut: Campfire. Damit Christian und Clemens von der Bierothek Karlsruhe dort an ihrem Stand zusammen mit Michael auch noch…

Continue Reading

Hopfen Klatsche

Hopfen Klatsche Ein neues Experiment, die Hopfen Klatsche. Ein American Pale Ale mit einer spannenden Hopfenkombination. Damit dieses Bier seinen Namen auch verdient, haben wir den Hopfen eher großzügig verbaut. Nicht ganz so extrem wie in einem NEIPA, aber mit mehr als 8 Gramm / Liter ist das schon ganz ordentlich. Wir haben Hopfen aus…

Continue Reading

CIA – Prairie Girl

Es gibt ein neues Experiment aus unserer CIA- Craft Innovation Alchemy- Serie: „Prairie Girl“ ist das leckere Endprodukt und es handelt sich um ein Cider-Bier. Ein fruchtiges Sommerbier auf Basis eines Pale Ale Malzes sowie ein wenig Wiener Malz. Wir haben zum Kochen und zur Vergärung frischen Ingwer zugegeben und zum Whirlpool… Apfelsaft! Vergoren haben…

Continue Reading

Irrlicht – New England IPA

Update: Das Bier ist jetzt seit einer Woche in der Flasche und nach intensiver Qualitätssicherung können wir sagen: kommt gut! Die beigemischten Haferflocken haben zwar den Brauvorgang absolut nicht vereinfacht, entwickeln aber den gewünschten Effekt und ziehen in feinen Nebelschleiern durch’s Glas.   Es gibt Neuigkeiten! Unser neues Bier ist fast fertig: Es heißt „Irrlicht“…

Continue Reading

Dark Companion

Der Versuch, ein ausgewogenes Stout zu brauen. Die Herausforderung – besonders für uns! – ist, hier eher defensiv mit den Hopfengaben umzugehen. Bei bisherigen dunklen Bieren haben wir manchmal eine Kombination aus Röst- oder Schokomalzen mit intensiven Fruchtaromen geschaffen. Das ist interessant, aber auch sehr speziell. Hier wollten wir ein Stout schaffen, welches zwar prägende…

Continue Reading

Superman’s Dead

Superman’s Dead ist ein mildes IPA mit einer spannenden, für uns neuen Hopfenkombination. Bisher haben wir uns eher an den Hopfen mit Zitrus-Aroma orientiert (Citra, Amarillo, Simcoe) und nun mal zielstrebig die Komfortzone verlassen und keinen unserer sonstigen Favoriten verbaut. Das Ergebnis ist solide und lecker, auch wenn diese Hopfen nicht so dominant durchschlagen, sondern…

Continue Reading