Posted by Untraveled Road / No comments

2018-07-10

Irrlicht – New England IPA

Posted in CIA - Craft Innovation Alchemy

Update: Das Bier ist jetzt seit einer Woche in der Flasche und nach intensiver Qualitätssicherung können wir sagen: kommt gut! Die beigemischten Haferflocken haben zwar den Brauvorgang absolut nicht vereinfacht, entwickeln aber den gewünschten Effekt und ziehen in feinen Nebelschleiern durch’s Glas.

 

Es gibt Neuigkeiten! Unser neues Bier ist fast fertig: Es heißt „Irrlicht“ und ist ein New England IPA. Stellt euch einen saugeilen Herbstmorgen vor: leicht neblig, aber klar, frisch und würzig! Nächste Woche kommt es in die Flaschen und dann gibt es kein Halten mehr!

Das Irrlicht steckt bis zum Glasrand voll mit den Hopfenaromen von Simcoe, Citra, Amarillo, Centennial und Mosaic.

Als Highlight und für eine schöne Schaum-Stabilität haben wir dem Bier beim Brauen Haferflocken zugesetzt, dadurch wird es sehr weich am Gaumen und neblig im Glas. Aber nun dürfen wir unser NEIPA in Deutschland offiziell nicht als Bier verkaufen, da laut Reinheitsgebot (siehe auch unseren Artikel dazu) Haferflocken in einem Bier nichts zu suchen haben.

Wenn ihr genau hinschaut, fällt euch auf, dass auf unserem Etikett das Wort „Bier“ überhaupt nicht auftaucht. Welch ein Zufall. 😉

Cheers!

 

IBU: 50

Alc.: 5.2%